Westfalen- und Bezirksmeisterschaften 2019

Liebe Sportfreunde,
wir freuen uns euch bei unserem ersten Radrennen nach längerer Pause zu begrüßen.
Um nicht gleich Gross einzusteigen haben wir uns entschieden als Testlauf die Westfalenmeisterschaft auszurichten, da hier die Starterzahlen übersichtlich sind. Hierdurch ist der Aufwand für unseren kleinen Verein auch nicht allzugross.

Eine wichtige Info vorab! Da wir hier etwas außerhalb sind gibt es keine Dusch- und Toilettenanlangen vor Ort! Diese sind ca. 2,2 km Luftlinie vom Startort (Orga) entfernt in Neuenbeken (siehe Link unten). 2 Dixi-Klos stehen zum Notfall bereit!

Parken ist nur einseitig auf dem Feldweg möglich! Bitte so parken, dass auch breitere Autos vorbeifahren können!

Zum Warmfahren stehen jede Menge toller Wirtschaftswege zur Verfügung!

!!! Der Fachbereich Maschinenbau der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Preisgeld) und Alpecin (Sachpreise) unterstützen die Nachwuchsklassen. !!!
Preisgeld der Hauptklassen erfolgt aus dem Überschuss des Renntages.

U11: 15 + Sachpreise
wU11: 15 + Sachpreise
U13: 35-25-15 + Sachpreise
U15: 45-30-20 + Sachpreise
wU15: 15 + Sachpreise
U17: 50-30-20 + Sachpreise
wU17: 15 + Sachpreise
U19: 80-50-40 + Sachpreise
Sen2: 20-20-10-10
Sen34: 20-20-10-10-10
Frauen: 30-20-10
Männer: 50-40-30-20-10

Der Rennkurs ist mit 65 HM auf den letzten 2,3 km als schwer einzustufen, zumal vor dem Ziel eine kleine Rampe mit 14% ansteht:

oder unter diesem Link mit Infos: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=mkwncifmjxzmjbue

Es wird in 3 Blöcken gestartet:
Block 1: 11:00 Uhr > U11 (2R.) / U13 (3R.) / U15 (4R.) / U17 (8R.)
Block 2: 12:15 Uhr > Sen2 (10R.) / Sen34 (6R.) / Frauen (8R.)
Block 3: 13:45 Uhr > Männer (16R.) / U19 (12R.)

Ausschreibung: rad-net.de

Kommen drei Sportler und Sportlerin in einer Klasse eines Bezirks zusammen, dann findet auch in dem jeweiligen Bezirk eine Meisterschaft statt. (gilt für die Bezirke OWL & Westfalen-Mitte)