Wir über Uns

Was wir bieten:

Die Radsportgemeinschaft Paderborn 99 e.V. wurde am 21.12.99 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt interessierten Radsportlern aus Paderborn und Umgebung die Möglichkeit zu geben ihren Sport in einer Gemeinschaft auszuüben.

Im Sommer findet das gemeinsame Training fast ausschließlich auf der Straße statt. Während der Wintermonate bieten wir, neben dem Straßentraining am Wochenende, zusätzlich innerhalb der Woche Kraft- und Hallentraining zur gesamtkörperlichen Stärkung sowie Laufen und Schwimmen an.

Eine ausgebildete C-Trainerin Radsport und zwei ausgebildete Übungsleiter im Breitensport stehen Ihnen bei Ihrer persönlichen Trainingsgestaltung zur Seite um ein möglichst effizientes und fehlerfreies Training zu gewährleisten.

In der Zeit von März bis Oktober finden im ganzen Bundesgebiet Radrennen statt, bei denen unsere Sportler am Start stehen. An Radrennen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters teilnehmen. Natürlich ist Radrennsport kein reiner Männersport, denn auch für Mädchen und Frauen werden Rennen veranstaltet. Zu den Sportveranstaltungen wird vorwiegend gemeinsam angereist, wobei bei Kindern und Jugendlichen auch eine Betreuung während der Rennen stattfindet.

Für Breitensportler werden im gleichen Zeitraum in der näheren Umgebung Radtouristiken angeboten.

Alle aktiven Mitglieder sind gegen Unfall- und Haftpflichtschäden (eingetreten bei der Ausübung des Sports sowie beim Training) bei der Sporthilfe e.V. versichert. Zusätzlich besteht noch ein Versicherungsschutz für Unfall- und Haftpflichtschäden, wenn diese bei der privaten Benutzung des Fahrrades eingetreten sind (Private Tretrad-Versicherung).

Neben den sportlichen Aktivitäten werden zudem verschiedene Workshops zu unterschiedlichen Themen Rund ums Rad von uns angeboten (z.B. Reperaturen am Rad, Fahrtechnik u.a.). Auch gemeinsame Besuche verschiedener Radsportgroß- ereignisse, wie das 6-Tage Rennen in Dortmund und Weltmeisterrschaften stehen bei uns auf dem Programm.

Kinder, Jugendliche und Anfänger können bei der RG Paderborn grundsätzlich vier Wochen kostenlos am Training teilnehmen, um herauszufinden, ob ihnen die Sportart zusagt. Solange nicht an Wettkämpfen teilgenommen wird, können zum Radtraining die normalen Fahrräder benutzt werden. Ein eigenes Rennrad muß zu Anfang also noch nicht vorhanden sein.

Ist es dann soweit, und es soll ein eigenes Rennrad angeschafft werden, leisten wir gerne Hilfestellung und Beratung beim Radkauf.

Wer Interesse hat kann auch einfach mal zu den Trainingszeiten vorbeischauen.

Bie weiteren Fragen stehen wir unter Kontakt gerne zur Verfügung.

Kommentar hinterlassen